Aus dem offenen Vollzug in die Schulklasse

Offen, ehrlich und authentisch: Unser Kollege erzählt den SchülerInnen im Präventionsunterricht nicht nur von seiner Vergangenheit, seinem Leben hinter Gittern oder im offenen Vollzug. Er macht ihnen auch klar, wieso sich kriminelle Energien und Scheißebauen in keinem Fall lohnen… 

Wir freuen uns sehr über sein Engagement in unserem Verein. Schon während seiner Haftzeit im geschlossenen Vollzug hat er unsere Arbeit unterstützt. Und auch jetzt, im offenen Vollzug bringt er sich weiterhin in unsere Projekte ein – zum Beispiel bei den Präventionsunterrichten 🙂



RELATED POSTS