Diakonie Hamburg bei GhJ zu Gast

Neben den JVA-Projekttagen und den Schulpräventionsunterrichten bietet Gefangene helfen Jugendlichen auch Multiplikatorenveranstaltungen an.

Dabei geht es darum, Einblicke in die Arbeit unseres Vereins zu bekommen, über Erfahrungen der (ehemaligen) Inhaftierten zu sprechen oder sich mit den Themen Kriminalität und Vollzug auseinanderzusetzen.

Vor Kurzem war es wieder einmal so weit und die FSJ Diakonie Hamburg war mit Jugendlichen, die ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren, bei Gefangene helfen Jugendlichen zu Besuch.

Gemeinsam mit GhJ-Geschäftsführer und Gründer Volkert Ruhe befassten sie sich dabei mit Themen rund um unsere Projekte und unsere Arbeit mit straffälligen oder gefährdeten Jugendlichen.

Wir danken der FSJ Diakonie Hamburg ganz herzlich für ihren Besuch und das Interesse an unserer Arbeit!



RELATED POSTS


Kommentar hinterlassen...