Knastbesuch mit Jugendlichen in Nordrhein-Westfalen

Wie wir Ihnen ja schon berichten durften, arbeiten wir intensiv daran, unsere Projekte auch in anderen Bundesländern anbieten zu können – wie zum Beispiel in Nordrhein-Westfalen. Dort haben wir mittlerweile einen zweiten Standort einrichten können, den wir immer weiter ausbauen.

GhJ-Gründer und Geschäftsführer Volkert Ruhe hat sich kürzlich auf den Weg von Hamburg nach Nordrhein-Westfalen gemacht, um einige der dort anstehenden Projekte zu begleiten. So war er gemeinsam mit Dirk, genannt Jumbo, und Jugendlichen für einen Tag hinter Gittern.

Der Besuch in der JVA hat bei den jungen Männern einen bleibenden Eindruck hinterlassen – von der begleitenden Pädagogin bekamen wir ein großes Lob, worüber wir uns sehr gefreut haben!



RELATED POSTS