„Strafvollzug und Resozialisierung – ein Paradoxon?!“

In welcher Beziehung stehen Strafvollzug und Resozialisierung? Was bedeutet dies für die Gesellschaft? Und vor allem: wie sieht die aktuelle Lage in deutschen Justizvollzugsanstalten aus?

Diese und weitere Fragen rund um das Thema Strafvollzug und Resozialisierung von Strafgefangenen wurden im Rahmen einer Konferenz zum Thema „Strafvollzug und Resozialisierung – ein Paradoxon?!“ thematisiert.

P1020858P1020868

Im Potsdamer Landtag lud DIE LINKE zu Podiumsdiskussionen und Vorträgen unter der Moderation des freien Journalisten Sven Rosig.

Auch Gefangene helfen Jugendlichen-Geschäftsführer Volkert Ruhe war, ebenso wie u.a. Fotografin Julia Schönstädt und Reimund Neufeld, welche das Buchprojekt 16 BARS PROJECT herausgegeben haben, zu Gast.

Wir danken allen Beteiligten für den regen Austausch und den Organisatoren für die Einladung in den Potsdamer Landtag!

P1020855 P1020883

 



RELATED POSTS


Kommentar hinterlassen...