Volkert Ruhe im Gespräch mit Bundestagsabgeordneten

Welche Möglichkeiten gibt es, Vereine wie Gefangene helfen Jugendlichen e.V. zu unterstützen?
Und welchen Beitrag kann hierbei vor allem die Politik leisten?

Das waren u.a. Themen, über die Volkert Ruhe mit Elisabeth Winkelmeier-Becker und Jürgen Klimke, Mitglieder des Deutschen Bundestages, gesprochen hat.

Hierfür war der GhJ-Geschäftsführer in Berlin zu Gast, um nicht nur seinen Verein und dessen Arbeit vorzustellen, sondern auch um Handlungs- und Unterstützungsmöglichkeiten zu thematisieren.

Insbesondere gemeinnützige Projekte und Vereine wie Gefangene helfen Jugendlichen benötigen sowohl finanzielle, als auch ehrenamtliche Unterstützung, um wertvolle Arbeit leisten und helfen zu können.

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Winkelmeier-Becker sowie Herrn Klimke für das Gespräch in Berlin!

gespraech_berlin_ii



RELATED POSTS


Kommentar hinterlassen...