Wie ist es im Knast wirklich?

Ist es im Knast wirklich so, wie man es durch Filme oder Liedtexte denken könnte? 
Viele Jugendliche haben ein unrealistisches und verzerrtes Bild vom Leben hinter Gittern. In Fernsehserien, Filmen und vor allem Songs wird Knastalltag immer wieder thematisiert. Aber realistisch?  Ist es im Knast wirklich so cool, wie z.B. einige Rapper es behaupten?
Die Vorstellungen der Jugendlichen sind breit gefächert: Einige von ihnen denken, dass es auf den Zellen Fernseher und PlayStation gebe. Andere wiederum gehen davon aus, dass Strafgefangene ein Handy haben und die JVA WLAN zur Verfügung stelle.
Ob das wirklich so ist, konnten diese Jugendlichen bei unserem Präventionstag in der JVA Fuhlsbüttel erfahren. In Santa Fu hatten sie nicht nur die Gelegenheit, mit Häftlingen zu sprechen. Sie konnten auch  selber für einen Tag in die Rolle eines Strafgefangenen schlüpfen.
Von Leibesvisitationen hin zur Abgabe aller persönlicher Gegenstände. Mittagessen aus Aluschalen gemeinsam mit anderen Inhaftierten. Und nicht zuletzt das Eingeschlossenwerden in  eine Einzelzelle.
Einen Tag Knast mit allen Sinnen erleben…


RELATED POSTS